Zahle bequem von Zuhause in Raten oder auf Rechnung

Kombi A1 & L17 - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfachKombi A1 & L17 - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€1.626,00

inkl. USt.

  • Beschreibung
  • Dein Roadstars Vorteil
  • Weitere Informationen
  • Bewertungen

Bei uns bist du richtig und wichtig! 

Deswegen gibt es bei uns volle Transparenz und keine versteckten Kosten.


DAS IST ALLES IN DEINER AUSBILDUNG BEINHALTET

32 Lektionen Theorieunterricht L17

6 Lektionen Theorieunterricht A1

 17 Lektionen Praxisunterricht L17 zu je 50 Minuten Ausbildungszeit

14 Lektionen Praxisunterricht A1 zu je 50 Minuten Ausbildungszeit

Einschulung für Begleiter


INKLUSIVE SIND NATÜRLICH AUCH

Fahrschuleinschreibung, Eintragung in das Führerscheinregister, Büro- und Verwaltungsaufwand, Behördenkorrespondenz, Prüfungsgarantie, Theorie- und Praxisprüfung, Exklusiver Mitgliederbereich für optimale Ausbildungsbegleitung, Premium Support über WhatsApp, Telefon und Email

Die Vorteile deiner Ausbildung bei der Fahrschule Roadstars?

Nur Fahrschülerinnen und Fahrschüler von Roadstars haben Zutritt zum exklusiven Mitgliederbereich.

Dir steht ein Fahrsimulator der jüngsten Generation und eine Reaktionstester zur Verfügung.

 Unser Angebot enthält alle gesetzlich vorgeschriebenen Praxiseinheiten zu je 50 Minuten Ausbildungszeit

 Alle unsere Fahrschülerinnen und Fahrschüler erhalten während ihrer Ausbildung Premium Support über WhatsApp, per Email und Telefon. Zusätzlich schicken wir euch immer die wichtigsten Schritte zu euren nächsten Ausbildungsschritten zu.

 Bei der Fahrschule Roadstars bekommt jede/r SchülerIn eine Fixpreisgarantie – wir verrechnen keine Gebühr für die Bereitstellung eines Fahrzeuges für die praktische Prüfung oder sonstige nicht deklarierte Nebenkosten. 

 Die Fahrschule Roadstars hat seit Frühling 2020 einen brandneuen Mercedes CLA Fuhrpark, weiterhin steht dir unser Tesla S 90D als Elektrofahrzeug zur Verfügung. Zusätzlich hat Roadstars auch einen nagelneuen Motorrad Fuhrpark der Marken KTM, Benelli und Yamaha.

 Die Fahrschule Roadstars ist die einzige österreichische Fahrschule, die ISO 9001, 14001, ONR 192500 zertifiziert ist und somit Dir genormte und geprüfte Abläufe und Qualitätsmanagement, objektiv überprüft, bieten kann. Zusätzlich ist Roadstars BGV Preisträger der Wirtschaftskammer Österreich.

 Die Fahrschule Roadstars ist Klimaaktivfahrschule des Lebensministeriums und ein CO2 neutrales Unternehmen.

 Der Kurseinstieg ist täglich um 14:00 und 17:00 Uhr möglich.

 Die ärztliche Untersuchung und den Erste-Hilfe-Kurs kannst Du direkt bei uns besuchen. 

Vorteile deiner L17 Ausbildung


Du hast die Möglichkeit deinen B-Führerschein schon mit 17 Jahren zu bekommen.
Eindeutiges Verringern des Anfängerrisikos durch das Sammeln von mehr Praxis (3000 Kilometer).
Früherer Umstieg vom Moped auf das Auto.
Du lernst dich und Dein Verhalten im Straßenverkehr besser kennen.
Mit der Praxiserfahrung steigt auch dein Vertrauen in Dich selbst.
Du fährst dadurch sicherer.
Du bist während der Ausbildung schon mit vielen Situation konfrontiert und hast Hilfe beim richtigen Umgang mit Gefahrensituationen.
Du wirst ruhiger beim Fahren. Das Unfallrisiko ist durch die große Praxiserfahrung geringer.
Deine Eltern vertrauen dir mehr, da sie wissen wie viel du kannst.
Durch die Erfahrung deiner Begleitperson lernst du noch mehr über sicheres Verhalten im Straßenverkehr.  

Alles zu deiner L17 Ausbildung

(scrolle runter für A1)

SO FUNKTIONIERT DEINE AUSBILDUNG
Deine Ausbildung für den B-Führerschein beginnst Du schon mit 15 1/2 Jahren. Du bekommst eine Grundausbildung in Theorie und 12 Fahrlektionen. Nachdem du und deine Begleitpersonen eine Einweisung absolviert habt, beginnt ihr eure Ausbildungsfahrten. 

Nach den ersten 1000 gefahrenen Kilometern geht es zur ersten begleitenden Schulung in der Fahrschule.Ihr bekommt Feedback über eure Ausbildungsfortschritte und eine Nachbesprechung der Fahrt in Form von 2 Einheiten zu je 50 Minuten.Die Feedbackfahrt und Nachbesprechung wiederholen sich, nachdem ihr 2000 Kilometer gefahren seid.

Nach insgesamt zumindest 3000 Kilometern bekommst du in der Fahrschule die Abschlussausbildung in Theorie und auch Praxis.In 3 Praxiseinheiten erfolgt eine Autobahnfahrt und eine Prüfungssimulation. Nach Abschluss der Ausbildung legst du Theorie- und Praxisprüfung ab.Die Praxisprüfung kannst du mit deinem Fahrzeug oder einem Fahrschulfahrzeug ablegen. 

INHALT DER BEGLEITENDEN SCHULUNGEN
1. Begleitende Schulung:Richtige Wahl der Fahrgeschwindigkeit, Blicktechnik, persönliche Erfahrungen und Gefahrenanalyse. 

2. Begleitende Schulung:Vertiefung der Elemente aus der ersten begleitenden Schulung, Partnerkunde, Erarbeiten von Erkenntnissen und daraus abgeleitetem Verhalten. 

WER KANN DEINE BEGLEITPERSON BEIM L17 WERDEN?
Deine Begleitperson muss seit mindestens 7 Jahren den Führerschein der Klasse B besitzen und darf in den letzten 3 Jahren nicht gegen verkehrsrechtliche Gesetze verstoßen haben.Deine Begleitung sollte Dir nahe stehen. Zu diesem Personenkreis zählen insbesondere deine Eltern und Verwandte.Sie sollte in den letzten drei Jahren genug Fahrpraxis gesammelt haben, um dich richtig durch die L-17-Ausbildung begleiten zu können.

Die Bewilligung darf dem Bewerber nur einmal und nicht länger als 18 Monate erteilt werden.

Das Fahrtenprotokoll (3000 Kilometer) ist der Behörde vorzulegen.

Bei der Durchführung von Übungsfahrten darf sowohl beim Bewerber um eine Lenkberechtigung als auch beim Begleiter der Alkoholgehalt des Blutes nicht mehr als 0,1g/l ( 0,1 Promille ) betragen.Das Fahrzeug ist bei Übungsfahrten vorne und hinten mit einem „L17" und Aufschrift „Ausbildungsfahrt" zu kennzeichnen. 

WELCHE FAHRZEUGE DARF ICH LENKEN?
Kraftwagen mit nicht mehr als acht Personensitzplätzen zusätzlich zum Lenker und mit einer höchstzulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg. 

Klasse A1 Motorrad

WELCHE FAHRZEUGE DARF ICH FAHREN?

Motorräder mit oder ohne Beiwagen mit einem Hubraum bis zu 125 ccm und einer Motorleistung von max. 11kW (15PS). Verhältnis Leistung/Eigengewicht max. 0,1 kW/kg. Dreirädrige Kraftfahrzeug mit nicht mehr als 15 kw (20 PS) Motorleistung.Einem Bewerber für eine Lenkberechtigung der Klasse A1, der seit mindestens zwei Jahren ununterbrochen im Besitz des Code 111 ist, kann die absolvierte praktische Ausbildung angerechnet werden. Die Ausbildung für die Klasse A1 unterliegt dem Mehrphasen-Ausbildungssystem. Die Mehrphasenausbildung der Klasse A ist insgesamt nur einmal zu absolvieren, auch wenn die Klasse A im stufenweisen Zugang erworben wird.


MINDESTALTER

Das Mindestalter für den Leichtmotorradführerschein ist 16 Jahre. Die Fahrprüfung darf frühesten am 16. Geburtstag absolviert werden. Die theoretische und praktische Ausbildung in der Fahrschule kann bereits ein halbes Jahr vor dem Erreichen des Mindestalters begonnen werden. Es ist außerdem möglich, gleichzeitig auch mit der L17- Ausbildung für die Klasse B zu beginnen (15 1/2 Jahre). 


PRÜFUNGSFAHRZEUGE KLASSE A1

Einspurige Krafträder der Klasse A1 ohne Beiwagen, mit einem Hubraum von mindestens 120 ccm und einer Bauartgeschwindigkeit von mindestens 90 km/h.

ERWEITERUNG VON KLASSE A1 AUF KLASSE A2 

Voraussetzungen: 

Mindestens 2-Jähriger Besitz der Klasse A1

Absolvierte Mehrphasenausbildung für die Klasse A1

Entweder eine praktische Prüfung auf einem Motorrad der Klasse A2 (ohne Ausbildungsverpflichtung) oder eine praktische Schulung in der Dauer von sieben Unterrichtseinheiten auf einem Motorrad der Klasse A2


ERWEITERUNG VON KLASSE A1 AUF KLASSE A (OHNE DASS DIE KLASSE A2 BESESSEN WURDE) 

Erforderlich: 

Mindestalter 24 Jahre

Mindestens 4-Jähriger Besitz der Klasse A1

Mehrphasenausbildung für die Klasse A1 absolviert

Praktische Prüfung auf einem Motorrad der Klasse A


EINZIGARTIGE MÖGLICHKEIT: DER SCHRÄGLAGENTRAINER

Bei uns hast du die Möglichkeit, Schräglagen auf einen Schräglagentrainer zu trainieren wie ein Profi. So tastest du dich sicher Schritt für Schritt an die richtige Haltung beim Kurvenfahren heran. Diese Gelegenheit gibt es in Graz nur bei der Fahrschule Roadstars.


Ein Schräglagentrainer ist ein speziell adaptiertes Motorrad mit Ausleger , womit ein Stürzen oder Umfallen unmöglich ist.

Wir empfehlen dir...

  • Lernmittel A1
  • Lernmittel L17
  • Wichtig für L17
  • Mehrphasenausbildung
Onlineportal - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€49,90

inkl. USt.

Lehrbuch A - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€39,90

inkl. USt.

Online Kurs Fahrzeugkunde A - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€49,90€9,90

inkl. USt.

Handbuch Praxis A - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€19,90

inkl. USt.

Lehrbuch GW & B - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€49,90

inkl. USt.

Onlineportal - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€49,90

inkl. USt.

Online Theoriekurs GW & B - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€199,90€49,90

inkl. USt.

Online Kurs Fahrzeugkunde B - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€49,90€9,90

inkl. USt.

Handbuch Praxis B - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€19,90

inkl. USt.

L17 Box - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€49,90

inkl. USt.

L17 Beschilderung - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€9,90

inkl. USt.

Mehrphasenausbildung B - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€399,00

inkl. USt.

Mehrphasenausbildung A - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€294,00

inkl. USt.

Jetzt schnell & sicher online anmelden

So einfach war es noch nie...

Zertifizierungen