Zahle bequem von Zuhause in Raten oder auf Rechnung

Klasse C & CE | LKW Führerschein - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfachKlasse C & CE | LKW Führerschein - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€929,00

inkl. USt.

  • Beschreibung
  • Dein Roadstars Vorteil
  • Weitere Informationen
  • Bewertungen

Bei uns bist du richtig und wichtig! 

Deswegen gibt es bei uns volle Transparenz und keine versteckten Kosten.


DAS IST ALLES IN DEINER C & CE AUSBILDUNG BEINHALTET

16 Lektionen Theorieunterricht

 6 Lektionen Praxisunterricht C zu je 50 Minuten Ausbildungszeit

4 Lektionen Praxisunterricht CE zu je 50 Minuten Ausbildungszeit

INKLUSIVE SIND NATÜRLICH AUCH

Fahrschuleinschreibung, Eintragung in das Führerscheinregister, Büro- und Verwaltungsaufwand, Behördenkorrespondenz, Prüfungsgarantie, Theorie- und Praxisprüfung, Exklusiver Mitgliederbereich für optimale Ausbildungsbegleitung, Premium Support über WhatsApp, Telefon und Email

Die Vorteile deiner C, CE & D Ausbildung bei der Fahrschule Roadstars?


1. Unser Chefcoach Bernhard Masten ist der Experte seines Faches:
Gelernter KFZ Techniker
Berufskraftfahrer LKW und Bus seit 1999
Praxis sowohl auf Kraftwagenzügen mit drehkranzgelenkten Anhänger
bzw. Zentralachsanhänger als auch SattelkraftfahrzeugenMehrjährige Praxis auf Zweiachs-, Dreiachs-, und Gelenkbussen


2. Ihm zur Seite steht Herr Janosch Pilz mit einer mehrjährigen erfolgreichen Praxis als Berufskraftfahrer mit Schwerpunkt LKW



3.Moderner Kraftwagenzug MAN Euro 6 mit Zentralachsanhänger, der das Rangierenwesentlich erleichtert

4. Möglichkeit eines Wechselbrückentraining – dies ist in Graz einzigartig

5. Verkehrsübungsgelände mit über 3000qm für den leichten Einstieg in die Thematik Berufskraftfahrerausbildung


Klasse C | LKW Führerschein

(Scrolle runter für CE)


LKW - UNSER MAN MIT SCHADSTOFFKLASSE EURO 6 - DER UMWELT ZULIEBE

Gilt für...

Zugfahrzeuge, bei denen die höchstzulässige Gesamtmasse mehr als 3500 kg beträgt und die nicht unter die Klasse D1 oder D fallen, 

Sonderkraftfahrzeug,

Fahrzeuge der Klasse D1 oder D – sofern keine Fahrgäste befördert werden und es sich entweder um Überprüfung- oder Begutachtungsfahren zur Feststellung des technischen Zustandes des Fahrzeuges handelt oder zum Entfernen eines Busses aus der Gefahrenzone dient.


DER FÜHRERSCHEIN DER KLASSE C ODER CE

darf außerdem nur erteilt werden, wenn der Antragsteller eines der folgenden Kriterien erfüllt:

Das 21. Lebensjahr vollendet. 

Das 18. Lebensjahr vollendet und Inhaber eines Fahrerqualifizierungsnachweises gemäß § 19 GütbefG.

Den Lehrberuf „Berufskraftfahrer“ - gemäß der Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit - erfolgreich abgeschlossen und mindestens 18 Jahre alt. 

Mindestens 18 Jahre und ausschließlich zum Zweck des Lenkens folgender Fahrzeug: 

- Die von den Streitkräften, dem Zivilschutz, der Feuerwehr und der für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung zuständigen Kräften selbst oder unter deren Aufsicht verwendet werden. 

- Mit denen zum Zweck der technischen Entwicklung oder bei Reparatur- und Wartungsarbeit Probefahren auf der Straße gemacht werden, und neue oder umgebaute Fahrzeuge, die noch nicht in Betrieb genommen sind. 


Die Lenkberechtigung für die Klasse C wird nur für fünf Jahre, ab dem vollendeten 60. Lebensjahr nur mehr für zwei Jahre erteilt. 


Fahrzeuge der Klasse C und D dürfen nur von einem Lenker in Betrieb genommen und gelenkt werden, bei dem der Alkoholgehalt des Blutes nicht mehr als 0,1 g/I (0,1 Promille) oder der Alkoholgehalt der Atemluft nicht mehr als 0,05 mg/I beträgt.


PRÜFUNGSFAHRZEUGE DER KLASSE C MIT

Einer höchsten zulässigen Gesamtmasse von mindestens 12000 kg,

Einer Gesamtmasse von mindestens 10000 kg,

Einer Länge von mindestens 8 m,

Einer Breite von mindestens 2,4 m,

Einem mehrstufigen Gruppengetriebe mit mindestens 8 Vorwärtsgängen,

Einem Antiblockiersystem,

Einem Kontrollgerät entsprechend der Verordnung (EWG) Nr. 3821/85 des Rates vom 20. Dezember 1985 über das Kontrollgerät im Straßenverkehr, ABI. Nr. L 370 vom 31.Dez. 1985, S 1 ff und

Mindestens zwei Plätzen für zu befördernde Personen

Einem Frachtraum, der einen geschlossenen Körper darstellt, der mindestens so breit und so hoch wie die Führerkabine ist und mit dem gewährleistet ist, dass die Sicht nach hinten nur mit den Außenspiegel des Zugfahrzeugs möglich ist

Einer Bauartgeschwindigkeit von mindestens 80 km/h

KLASSE CE


Falls bei der Genehmigung der Fahrzeuge der Klasse C und einen Anhänger oder Sattelanhänger mit einer höchsten zulässigen Gesamtmasse mehr als 750 kg.


PRÜFUNGSFAHRZEUGE DER KLASSE CE

Entweder Sattelkraftfahrzeuge oder Kombinationen aus einem Prüfungsfahrzeug der Klasse C gemäß Z 3 und einem Anhänger mit einer Länge von mindestens 7,5 m, die 

Eine höchste zulässige Gesamtmasse von mindestens 20000 kg und eine Gesamtmasse von mindestens 15000 kg haben,

Eine Gesamtlänge von mindestens 14 m aufweisen,Eine Breite von mindestens 2,4 m aufweisen,

Eine Bauartgeschwindigkeit von mindestens 80 km/h aufweisen

Mit einem mehrstufigen Gruppengetriebe mit mindestens 8 Vorwärtsgängen,

Einem Antiblockiersystem,

Einem Kontrollgerät entsprechend der Verordnung (EWG) Nr. 3821/85 des Rates vom 20. Dezember 1985 über das Kontrollgerät im Straßenverkehr, ABI. Nr. L 370 vom 31.Dez. 1985, S 1 ff ausgestattet sind und

Einen Frachtraum, der aus einem geschlossenen Körper besteht, der mindestens so breit und so hoch wie die Führerkabine ist und mit dem sichergestellt ist, dass die Sicht nach hinten nur über die Außenspiegel des Zugfahrzeuge möglich ist

Wir empfehlen dir...

  • zum Lernen
Onlineportal - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€49,90

inkl. USt.

Lehrbuch C/CE - Fahrschule Roadstars Graz - Führerschein - gut, schnell, günstig, einfach
€49,90

inkl. USt.

Jetzt schnell & sicher online anmelden

So einfach war es noch nie...

Zertifizierungen